Gallowayrind

Das Rind der Extraklasse

Unsere Rinder wachsen langsam. Das Fleisch zeichnet sich durch seine hohe Qualität und seinen guten Geschmack aus.

Die Qualität

Der hervorragende Geschmack entsteht vor allem durch das intramuskuläre Fett, das sich fein durch das Fleisch zieht.   

Die Tiere bekommen das ganze Jahr über nur Gras und Heu zu fressen. Vom Frühling bis in den Winter grasen sie auf den saftigen Weiden. Dort haben die Galloways viel Bewegung, sodass sie langsam wachsen. Den Winter verbringen sie in einem offenen Stall, in dem die Tiere auf Strohmatratzen stehen.

Die Herkunft und

Eigenschaften

Galloway ist eine sehr friedsame und widerstandsfähige Rinderrasse. Sie kommt ursprünglich aus Britannien.
Sie besitzen ein langes, dickes Ober- und ein dichtes, feines Unterfell. Hierdurch überstehen sie problemlos nasse Wetterlagen und kalte Temperaturen.
Zudem sind die Galloways genetisch hornlos, welches ein Verletzungsrisiko minimiert. 

Pin It on Pinterest

Teilen Sie es!

Aber nur wenn es ihnen gefällt!